In welcher Form kann ich CBD verwenden ?

Cannabidiol wird mittlerweile in vielen Produktvariationen verkauft.
Am beliebtesten ist sicherlich das CBD Öl, jedoch gibt es auch noch viele andere CBD Produkte. Wir möchten hier, die derzeit wichtigsten Varianten kurz vorstellen.

Als CBD Öl werden generell Öle bezeichnet, welche mit CBD (gewonnen aus einer CO²-Extraktion oderl in Form von CBD Kristallen) versetzt wurden.
Oft kommt es vor, dass CBD Öl beispielsweise mit Hanfsamen Öl (oder auch Hanfnuss Öl genannt) verwechselt wird. Dieses Hanföl ist jedoch ein Öl, welches schlichtweg aus Hanfsamen gepresst wird und somit keine aktiven Wirkstoffe enthält. Es wird in der Regel als Speiseöl oder eben auch als Grundlage für CBD Öl verwendet.

Zum ebenfalls oft genannten Cannabis Öl (z.B. das sgg. Rick Simpson Öl) besteht der große Unterschied, dass Cannabis Öl vergleichsweise große Mengen des psychoaktiven Wirkstoffes THC enthält und der Verkauf und Besitz in den meisten Ländern der Welt demnach illegal ist.

CBD Öle können sich in Hinblick auf Inhaltsstoffe und CBD-Gehalt teilweise stark unterscheiden. Allen liegt aber das direkt aus der Hanfpflanze (in Deutschland werden hierfür von der EU zertifizierte Nutzhanfsorten verwendet) gewonnene Cannabidiol (CBD) als Wirkstoff zugrunde. Die Basis bilden in der Regel Pflanzenöle wie zum Beispiel extra natives Olivenöl oder Hanföl (aus der Hanfpflanze raffiniertes Öl).

CBD Paste ist allgemein gesagt ein Produkt, welches größtenteils aus der Hanfpflanze gewonnen wird. Cannabidiol Paste in seiner Rohform ist eine dickflüssige, meist dunkelgrüne Masse. Im Vergleich zu anderen Produkten besitzt CBD Paste den höchsten CBD-Anteil. Genau genommen könnte man sie als eine Zwischenstufe zwischen CBD Öl und CBD Kristallen bezeichnen, denn CBD Paste ist CBD Öl in hochkonzentrierter Form, beziehungsweise sie besteht aus CBD Kristallen die in einer vergleichsweise geringen Menge pflanzlichen Öls gelöst wurden.

Für diejenigen, die ihre tägliche Dosis CBD in einer geschmack- und geruchlosen Form bevorzugen, sind CBD Kapseln die optimale Wahl. Sie sind leicht zu schlucken und enthalten standardisierte CBD Konzentrationen, so daß es bei der Suche nach der richtigen Dosis kein Rätselraten gibt.
Kapseln können bequem zu jeder Tagezeit eingenommen werden, mit oder ohne Nahrung - sogar auf leeren Magen. 

CBD Creme ist ganz allgemein ausgedrückt jede Creme oder Salbe, die Cannabidiol (CBD) enthält. Der in der Hanfpflanze enthaltene Wirkstoff kann dabei theoretisch mit jeder beliebigen Basiscreme vermischt werden. In vielen Fällen basiert CBD Creme auf pflanzlichen Ölen und/oder sogenannter „Basiscreme DAC“, eine Stammzubereitung des Deutschen Arzneimittel-Codex.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.