Leckeres aus Hanf: Kichererbsen-Hanf-Eintopf

Zutaten für 2 Personen mit "ordentlichem" Hunger:

  • 1 Tasse getrocknete Kichererbsen
  • 1 Tasse geschälter Hanfsamen
  • 4 EL Kokosflocken
  • 2 EL Butter
  • 6 Tassen Wasser
  • 2 Prisen Chili (Cayennepfeffer)
  • Knoblauch (frisch oder Pulver)
  • Petersilie
  • Curry (Pulver oder Paste)
  • Salz, Pfeffer

1. Die Kichererbsen in eine Schüssel geben und zwei Tassen Wasser darüber gießen. Über Nacht quellen lassen. 
2. Am nächsten Tag die Butter in einem Topf erhitzen. Hanfsamen hineingeben und anrösten. Danach Salz, Pfeffer, Curry und Chilli dazugeben.
3. Nun die eingeweichten Kichererbsen und das Wasser dazugeben, danach aufkochen und ca. eine Stunde köcheln lassen. Dann nochmals abschmecken und evt. nachwürzen.
4. Eintopf auf Teller geben und Kokosflocken und Petersilie darüber streuen. 

Guten Hunger !

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.